Der sowjetische Panzer BT-7 wurde am Straßenrand in der Nähe der litauischen Stadt Jonava geworfen

Panzer BT-7

Ein deutscher Autokonvoi fährt am sowjetischen leichten Panzer BT-7 am Straßenrand des 46. Panzerregiments der 84. motorisierten Division des 3. mechanisierten Korps der Nordwestfront der Roten Armee vorbei. Ostfront, Operation Barbarossa.
Der Panzer BT-7 wurde in der Nähe der litauischen Stadt Jonava zerstört. Am 26. Juni 1941 kämpften Einheiten der 84. motorisierten Division, die den Einheiten der 33. Gewehrdivision der Roten Armee zur Seite standen, um die Befreiung der Stadt Jonava.



Foto Informationsquelle:

  1. imf.forum24.ru




Standort: Litauen, UdSSR
Foto-Zeit: 1941

In : 1941

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)