Deutsche Flugzeuge Arado Ar.196a-2 im Hoheitsgebiet des Seehafens

Arado Ar.196

Deutsche Flugzeuge Arado Ar.196a-2 im Hoheitsgebiet des Seehafens.
Das einmotorige deutsche Wasserflugzeug Arado 196a-2 aus dem Zweiten Weltkrieg wurde für den Einsatz in den Luftwaffenstaffeln entwickelt. Das Hauptziel dieser Modifikation war der Kampf gegen Schiffe und Flugzeuge des Feindes, daher bestand seine Bewaffnung aus zwei MGFF-Kanonen mit 20 mm und einem MG-17-Maschinengewehr mit 7,9 mm in der Rumpfspitze. Der erste Arado Ar-196A-2 wurde Anfang 1940 in vorhandene Flugzeugteile eingebaut.




Lage: Kreta, Mittelmeer
Foto-Zeit: 1942-1943

In : 1943

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)