Invasion der Kompanie E des 16. Infanterieregiments der 1. Infanteriedivision der US-Armee am Omaha Beach

Invasion der Kompanie der US-Armee am Omaha Beach

Die Invasion der alliierten Truppen aus dem Landungsboot am Omaha Beach unter dem heftigen Maschinengewehrfeuer der Nazis
Das Foto zeigt den Beginn der Landung von Einheiten der Kompanie E des 16. Infanterieregiments der 1. Infanteriedivision der US-Armee.
Die Landung dieser Marines erfolgte vom Samuel-Chase-Transportschiff (USS Samuel Chase (APA-26)) mit dem Landungsboot LCVP.
 Titelbild des Autors — «Die Klauen des Todes».

Hier standen die Alliierten dem stärksten Widerstand der Wehrmacht gegenüber: Am Ende des Tages hatten die Amerikaner etwa 3000 Soldaten verloren, während im Utah Beach-Sektor nur 197 Tote starben.


Quelle: US National Archives.




Ort: Normandie, Frankreich
Datum des Fotos: 06. Juni 1944
Bildautor: Robert F. Sargent

In : 1944

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)