Maria Dolina, Kommandeurin der Besatzung des Pe-2-Bombers der Roten Armee

Maria Dolina

Maria Dolina, Heldin der Sowjetunion, Gardekapitän, stellvertretende Geschwaderführerin des 125. Garde-Bomber-Luftfahrt-Regiments der 4. Garde-Bomber-Luftabteilung.

Maria Ivanovna Dolina (18. Dezember 1922 — 3. März 2010) machte 72 Kampfeinsätze auf dem Pe-2-Tauchbomber und warf 45 Tonnen Bomben auf den Feind. In sechs Luftschlachten hat sie 3 feindliche Kämpfer (in einer Gruppe) abgeschossen. Am 18. August 1945 wurde sie für ihren Mut und ihre militärischen Fähigkeiten im Kampf gegen die Nazi-Invasoren mit dem Titel Held der Sowjetunion ausgezeichnet.



Standort: Lettland, UdSSR
Fotodatum: 1944

In : 1944

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)