Ruinierte Annahme-Kathedrale in Kiew

Annahme-Kathedrale in Kiew

Die Ruinen der Mariä-Entschlafens-Kathedrale in Kiew-Petschersk-Lawra explodierten am 3. November 1941 während der deutschen Besetzung von Kiew.
Es gibt verschiedene Versionen der Explosionsursachen: die Explosion als Nazis und Partisanen oder als NKWD. In den späten 1990er Jahren wurde die Kathedrale restauriert.




Standort: Kiew, Ukraine, UdSSR
Fotodatum: 1941

In : 1941

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)