U-Boot-Krieg: Sailors Kriegsmarine auf dem Deck der amerikanischen Spencer Coast Guard

U-Boot-Krieg

U-Boot-Krieg: Rettung von Seeleuten des NS-Kriegsmarines aus dem versunkenen deutschen U-Boot U-175 auf dem Deck der USSGC Spencer, dessen Aktionen das U-Boot töteten.
Infolge des U-Boot-Krieges starben von 54 Besatzungsmitgliedern des U-Bootes U-175 13 Menschen, die restlichen 41 wurden gerettet und an Bord der US Coast Guard Spencer gehoben.

Nachdem die Seeleute der Kriegsmarine aus dem Meerwasser entfernt worden waren, wurden ihre nassen Kleider durch warme Decken ersetzt, die mit Kaffee, Brandy und Zigaretten behandelt wurden. Bald wurden sie auch mit warmem Essen gefüttert.



Quelle: US National Archives.




Ort: Schlacht um den Atlantik
Fotozeit: 17. April 1943
Foto von: Jack January

In : 1943

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)